Lingental wird mit „neuem Bach“ und Uferwanderweg aufgewertet

010 - Feuchter Klaus

Klaus Feuchter, FDP Leimen

(kf – 27.3.15) Neben einer neuen Abwasserleitung bekommt Lingental quasi einen neuen Bachlauf mit „Uferwanderweg“. Auf die anfänglich geplante Verdolung des Rösbachs soll zu Gunsten eines offenen Bachlaufes verzichtet werden. Dieser soll Hinterland-, Außengebiets- und Quellzuflüsse ableiten. Der Rösbach gehört natürlich dazu.

Dadurch entsteht ein kleiner Bachlauf, der beginnend beim Landgut Lingental bis zum Wald führen soll. Das Ensemble wird durch einen bepflanzten Uferweg ergänzt werden, auf dem man vom oberen Waldparkplatz bis nach Lingental flanieren kann.

Die Kosten hierfür werden durch das Land zu mindestens 50% gefördert. Möglicherweise kann der Fördersatz auf bis zu 85% steigen, wenn die Maßnahme als ökologisch anerkannt wird. Neben der Erhöhung des Naherholungswertes werden auch ein optimalerer Hochwasserschutz und eine verbesserte Ökologie erreicht. Außerdem wird das Landschaftsbild deutlich verbessert.

Die FDP Fraktion im Gemeinderat spricht sich ganz klar für die Durchführung dieser Maßnahme aus. Leimen kann hier nur gewinnen!

Klaus Feuchter, FDP Leimen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=61415

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen