Nail Can spendet der Leimener Tafel 1000 Euro

Sabine Kuhn (Leiterin der Tafel), Spender Nail Can und Oberbürgermeister Hans D. Reinwald (1. Vorsitzender Auf Augenhöhe e.V.).

(fwu – 29.4.22) Die Leimener Tafel und ihr Trägerverein „Auf Augenhöhe e.V.“ bedankte sich bei  Herrn Nail Can für seine großzügige Spende  in Höhe von 1.000 € an die Tafel. Die in letzter Zeit heftig steigenden Lebensmittelpreise führen leider dazu, dass bei immer mehr Menschen am „Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig ist“.

Hinzu kommen Flüchtlinge aus der Urkainie, die die Zahl der Tafelkunden in den letzten Wochen weiter in die Höhe getrieben haben. Mehr denn je ist die Tafel auf die großzügige Unterstützung  ihrer Spender angewiesen, wie Oberbürgermeister Hans Reinwald betonte, der sich bei Nail Can, der auch Vorsitzender der Leimener Aramäer ist, herzlich für die Spende bedankte. Auch im Namen der vielen Tafelkunden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148862

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120
OFIS-Banner_300x120

Autoglas300x120
bothe 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Woesch 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Kalischko Banner 300

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen