„Nostalgie, Nostalgie“ – Konzert des GV Liedertafel

Ein Musikerlebnis der besonderen Art erwartete die Zuhörer am Sonntag abend. Der Männcherchor des Gesangvereins Liedertafel präsentierte im Atrium des Kurpfalz-Centrums ein großes a capella-Konzert mit Werken aus 3 Jahrhunderten.

Humorvolle Moderation durch Manfred Zugck

Humorvoll moderiert von Manfred Zugck führte der musikalische Weg von Franz Schubert („Die Nacht“) über „Handerkers Abendlied“, von „Im tiefen Keller“ und „Jäger aus Kurpfalz“ bis „Ännchen von Tharau“ und „La Montanara“.

In den Pausen zwischen den den einzelnen Gesangsblöcken erfreute der Moderater das Publikum mit Konjugationsübungen im Leimener Dialekt, der von nahezu allen Anwesenden offensichtlich beherrscht wurde.

Unter der musikalischen Leitung von Hans-Josel Overmann präsentierte sich der Männerchor in Bestform und die Zuhörer genossen eine in dieser Breite seltene a capella Aufführung.

Als Solisten zeichneten sich Tim Fuhrmann, Horst Haarmann und Gernot Schuppel aus. Ein Kurzvideo der Aufführung finden Sie <hier>.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=8553

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen