Nußloch: Besitzer der aufgefunden Königspython meldet sich bei der Polizei

2124 - Polizeibericht(pol – 04.08.2014)

Der Besitzer der Königspython, die am späten Samstagabend in Nußloch aufgefunden worden war, konnte am Montagvormittag das Tier wieder glücklich in die Arme schließen. Er hatte das Verschwinden des Tieres erst am Sonntagabend bemerkt und die Polizei informiert. Offenbar war die Schlange durch ein nicht ordnungsgemäß verschlossenes Terrarium entwichen. Das Tier war seit dem Auffinden bei einem Schlangenkenner in Oftersheim artgerecht untergebracht, von wo aus es abgeholt wurde. Die Gemeinde Nußloch wurde über das Ereignis informiert. Die artgerechte Haltung des Tieres in der Wohnung des Eigentümers wurde überprüft.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51926

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen