Ökumenisches Frauenfrühstück „5 nach 9“ am 8. Februar: Kulturgeschichte der Tulpe

Kulturgeschichte der Tulpe – über Herkunft und Verbreitung einer Zwiebelpflanze. 

Seit über 500 Jahren hat die Tulpe in ihrer Schönheit und vormals Seltenheit immer wieder für Furore gesorgt. Über Konstantinopel kam sie aus dem Orient nach Europa. Aus der neuen Heimat in den Niederlanden fand sie ihren Weg in die ganze Welt als Zwiebelpflan-
ze und als Schnittblume – aber erst, nachdem sie in Holland für einen wahren Hype gesorgt und den ersten Börsenkrach verursacht hatte.

Wir beginnen um 9.05 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Wenn Sie Kinder haben, bringen Sie sie einfach mit: Wir bieten eine Kinderbetreuung an. Zur Deckung der Kosten bitten wir um einen Beitrag von 8,00 € pro Person. Bitte melden Sie sich bis 5. Februar 2020 an im katholischen Pfarramt, Tel. 4656, Email: [email protected] oder im evangelischen Pfarramt, Tel. 2468, Email: [email protected]

Wir freuen uns auf Sie!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126491

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen