Politische Bildungsfahrt der Sandhäuser SPD in die Bundeshauptstadt Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

6868 - GN20160325_Berlin2(ts – 23.3.16) Einmal hautnah erleben, wie die „große Politik“ funktioniert und was „die da in Berlin so machen“, konnte eine 12-köpfige Reisegruppe aus Sandhausen im Januar erleben. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci und des Bundespresseamts waren sie drei Tage lang zu Gast in der Bundeshauptstadt und bekamen dort Einblick in die Arbeit der Abgeordneten, der Ministerien und des Parlamentes, lernten die Stadt genauer kennen, erlebten die kulturelle Vielfalt und hatten viele interessante Begegnungen und Gespräche.

Zum Programm gehörte natürlich ein Besuch des Reichstags und der Kuppel, eine Visite im Willy-Brandt-Haus (Partei-Zentrale der SPD) und Gespräche im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Beeindruckend und bedrückend zugleich war der Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenhausen. Eigentlich kein „Lager“ mehr – nur eine große, vermeintlich leere Fläche nicht mehr vorhandener Baracken, von Mauern und Stacheldraht umgeben, ein Dreieck bildend. Eine perfide Ausrichtung, gedacht, um Menschen „optimal“ bewachen zu können, sie an der Flucht zu hindern, sie töten zu können, wenn sie versuchen, dem Terror entkommen zu wollen.

Ähnliche Eindrücke auch beim Besuch des Deutschen Historischen Museums: „Kunst aus dem Holocaust“, so der Titel der ersten und wohl letzten Ausstellung von Kunst/ Gemälden von jüdischen Künstlern aus Ghetto und KZ, die aus dem Holocaust-Gedenk-Zentrum „Yad Vashem“ in Jerusalem/ Israel entliehen werden konnten. Viele Informationen lieferte auch der Referent des Europäischen Parlaments, der der Gruppe die Arbeit und die gesetzgeberische Funktion des EU-Parlaments näher brachte.

6867 - GN20160325_BerlinFazit der politischen Bildungsreise: spannend, informativ und ganz schön anstrengend. Der ausführliche Reisebereicht unter: www.spd-sandhausen.de

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich im Wahlkreisbüro von Lars Castellucci für solch eine politische Bildungsreise vormerken lassen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77808

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen