Rèmy Counilh – Gründer der Partnerschaft mit Andernos-les-Bains verstorben

Rèmy Counilh, ist am Montag, dem 19.04. 2021 nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren in Andernos gestorben.

Herr Counilh war wesentlich an der Bildung der Partnerschaft mit Andernos les Bains beteiligt. Im Dezember 1976 reiste Rèmy Counilh als Verantwortlicher für Beziehungen zwischen Andernos und Nußloch mit seiner Frau Ewa nach Nußloch und überbrachte den Beschluss des Gemeinderats seiner Heimatstadt Andernos über die Bildung eines Partnerschaftskomitees und den Wunsch‚ in der ersten Hälfte des neuen Jahres den offiziellen Teil der Partnerschaft zwischen Nußloch und Andernos urkundlich festzulegen. Am 28. Mai 1977 unterzeichneten die beiden damaligen Bürgermeister Philippe Perusat und Hans Feil in Nußloch und dann in Andernos den Partnerschaftsvertrag feierlich. Die Städtepartnerschaft war geboren.

Es folgten viele kulturelle und sportliche Treffen, die von Andernoser Seite von Rèmy Counilh federführend organisiert wurden.

Wir danken Rèmy Counilh für seinen unermüdlichen Einsatz für die deutsch-französische Freundschaft und werden ihn immer in liebevoller Erinnerung behalten.

Seiner Frau Ewa und seinen Kindern gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Gemeindeverwaltung Nußloch – Freundeskreis Nußloch-Andernos

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=139091

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen