Sandhäuser Bücherstube spendet 500 € aus Nikolaus-Aktion an die AWO

(bücherstube – 12.2.21) In der Vorweihnachtszeit haben wir unsere Nikolaus-Aktion umgewandelt. Üblicherweise wurden die angesammelten Leseexemplare an unsere Kunden verschenkt. Das wollten wir einerseits wieder tun, andererseits hatte der Lockdown so viele Dinge durcheinander geschüttelt, dass wir ins Nachdenken kamen. Wir haben einen Aufruf gestartet, per Mail und in den Gemeindenachrichten, um die Sandhäuser zu motivieren, sich solidarisch zu zeigen und die betroffenen Selbständigen, Vereine u.a. zu unterstützen. 

Kurzerhand haben wir in diesem Zusammenhang die Nikolaus-Aktion in eine Los-Aktion umgewandelt. Ein Los kostete € 2,– und jedes Los hat gewonnen. Es versteckten sich viele tolle Bücher in den Losgewinnen (Romane, Krimis, Kinderbücher) und dazu verlosten wir einige Restaurant-Gutscheine, um die Gastwirte zu unterstützen, die uns am Herzen liegen.

Das Weinkontor Falter hatte sich spontan entschlossen, ein Weinpräsent und auch zwei Restaurant-Gutscheine zu spenden.  Auch das Ristorante Rossini aus St. Ilgen und das Ristorante La Zitalla aus Sandhausen haben sich mit Gutscheinen an der Los-Aktion beteiligt. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön an alle!

Das Geld aus dieser Los-Aktion wollten wir natürlich nicht für uns verwenden. Der komplette Erlös daraus sollte der AWO Sandhausen zugutekommen. Das Team der AWO leistet hier in Sandhausen eine unglaublich wertvolle Arbeit und ist eine große Hilfe und Unterstützung für viele SandhäuserInnen.

Die Reaktion auf unsere Nikolaus-Los-Aktion hat uns begeistert: die Lose waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, die Bücher und Gutscheine haben glückliche Besitzer gefunden und das Beste daran: viele haben den von uns festgelegten Los-Preis von € 2,– mehr als großzügig aufgerundet. Da hat mancher Kunde € 10,– oder € 20,– für zwei Lose bezahlt, eine unserer netten Stamm-Kundinnen hat gar € 50,– gestiftet. Ihnen allen nochmals an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön! Ihr seid die Besten.

Aufgrund der merkwürdigen Situation, die auch am Anfang des neuen Jahres nicht besser wurde, hat das mit der Übergabe des gesammelten Geldes etwas gedauert. Aber: macht ja nichts! Kosta Kasimatis kam vor ein paar Tagen zur Übergabe zu uns in den Laden, und die Freude war bei uns allen gleich groß: wir konnten ihm € 500,– für die AWO Sandhausen übergeben. Wir sind sicher, dass das Geld eine gute Verwendung findet und freuen uns auf das nächste gemeinsame Projekt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136836

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen