Sandhausen: Unbekannter beschädigt geparkte Autos

(pol – 17.8.20) Ein unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Freitag auf Samstag in Sandhausen mehre geparkte Fahrzeuge. Ein Zeuge verständigte am Samstagmorgen gegen 7 Uhr die Polizei, da er auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Heidenäckerstraße einen Opel Corsa festgestellt hatte, dessen Front- und Heckscheibe eingeschlagen waren. Zudem waren die Außenspiegel abgetreten sowie die Frontscheinwerfer zerstört.

Bereits um drei Uhr morgens habe er laute Geräusche von der Straße wahrgenommen und habe kurz darauf einen unbekannten Mann aus Richtung Kindergarten kommend schnellen Schrittes die Straße „Im Heckgarten“ davonlaufen gesehen.

Bei der Sachverhaltsaufnahme kam der Zeuge zur Tatörtlichkeit und gab an, dass in der Straße „Im Heckgarten“ weitere beschädigte Fahrzeuge stehen würden. Die Beamten konnten daraufhin zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge, einen Fiat und einen Mercedes feststellen, an denen jeweils die linken Außenspiegel abgetreten waren.

Der unbekannte Mann wurde von dem Zeugen wie folgt beschrieben:

– Weiße Basecap
– Hell, in weiß und grau, gekleidet.

Weitere Zeugen, die auf Vorfall aufmerksam geworden waren, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133045

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen