Sandhausen: Unfall auf der A5; Sachschaden von 6.500 Euro

2124 - Polizeibericht(pol – 04.08.2014)

 

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntagnachmittag auf der A5 in Richtung Frankfurt. Gegen 15.00 Uhr war ein 63-jähriger Volvo-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen mit hoher Geschwindigkeit unterwegs, als sich der Verkehr in Höhe der Tank- und Rastanlage Hardtwald deutlich verlangsamte. Der Mann musste daraufhin so stark abbremsen, dass er mit seinem Wagen ins Schleudern geriet. Er kollidierte daraufhin mit dem Ford einer 64-Jährigen, die auf der rechten Spur unterwegs war. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.500 Euro, verletzt wurde niemand.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51919

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen