SC Sandhausen ist BFD-Einsatzstelle

581 - Florian Würzberger SC SA(ow – 24.6.13) Am 1. Juli 2011 wurde der Bundesfreiwilligendienst (BFD) neu eingeführt, der die Jugend-Freiwilligendienste (FSJ und FÖJ) ergänzen soll. Er soll auch dabei helfen, die Folgen der Aussetzung des Zivildienstes für unsere soziale Infrastruktur zumindest teilweise zu kompensieren.

Im Bundesfreiwilligendienst gelten weder Geschlechter- noch Altersgrenzen, Männern und Frauen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht können sich für 6 bis 18 Monate engagieren. Der Einsatz erfolgt für Jugendliche ganztägig, für Freiwillige ab 27 Jahren mit mehr als zwanzig Wochenstunden.

Einsatzstellen sind Sportvereine, Sportkreise, Sportverbände und weitere Einrichtungen des organisierten Sports. Hier soll der BFD die ehrenamtliche Arbeit unterstützen.

Zu den Einsatzbereichen der Freiwilligen gehören das Projekt- und Veranstaltungsmanagement im Sportverein- und -verband, sportartspezifische Tätigkeiten (z.B. als Übungsleiter), die Arbeit mit besonderen Zielgruppen im Sport, sowie Sporträume (u.a. handwerkliche und gärtnerische Tätigkeiten).

Der BFD ist ein engagementpolitisches Instrument, bei dem 25 Bildungstage begleitend für jede/n Freiwillige/n gesetzlich vorgeschrieben sind. Neben den Seminaren der BWSJ zu Beginn und gegen Ende der Dienstzeit, sind dies 15 Tage zur weiteren Qualifizierung. In dieser Zeit können z. B. Übungsleiterlizenzen erworben werden.

Wir als Verein haben vielfältige Möglichkeiten, solch einen Helfer einzusetzen und so haben wir uns entschieden an diesem Projekt mitzumachen und einen Antrag beim zuständigen Bundesamt gestellt. Mit Schreiben vom 07.05.2013 erhielt der SC die Anerkennung als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Mit Florian Würzberger haben wir ab 01.09.2013 einen ersten BFD’ler in unseren Reihen, der insbesondere unsere Jugendtrainer unterstützen wird. Florian war jahrelang selbst Jugendspieler beim SC und kennt daher den SC und seine Helfer.

Florian ist bereits als Ballschulleiter in unserer Ballschule aktiv. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird er auch die Leitung der Handball-AG übernehmen sowie unsere Jugendtrainer bei der Arbeit unterstützen. So steht neben dem Trainingsbetrieb die Schiedsrichtertätigkeit in unserer E-Jugend bei den Heimspielen an. Aber auch das Organisieren von Minispielfesten, Schul-Handballturnieren oder Jugendfreizeiten gehören u.a. zu seinen Pflichten.

Wir freuen uns sehr, einen aus unseren eigenen Reihen für diese Position gefunden zu haben. Für alle jugendlichen Sportler, bevorzugt Handballer, die im nächsten Jahr eine BFD-Stelle suchen, meldet euch zeitig. Florian wird uns bis 31.08.2014 als BFD’ler begleiten.

Wir freuen uns auf unseren BFD’ler.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=35936

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen