SC Sandhausen – TSV Malschenberg 27:29

103 - SCS Logo(gb – 9.4.13) Der SC begann engagiert und führte in der 12. Minute mit 8:3. Trotz offener Deckung des TSV fand der SC immer wieder Lücken ließ aber im zweiten Abschnitt der ersten Halbzeit schon die ersten klaren Chancen liegen. In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel vom Ergebnis her ausgeglichen aber der SC ließ nun viele klare Einwurfmöglichkeiten aus. Und so kam es, dass sich die Hausherren 2 Minuten vor Schluss mit 2 Toren im Hintertreffen sahen.

Zwei weitere verworfene Konter und das 29:26 des TSV in der 60. Minute besiegelte die Niederlage.

SC Sandhausen 1c – TV Sinsheim 1b 18:18

Im letzten Rundenspiel hat Sandhausen die Meisterschaft verspielt! Mit nur einem Auswechselspieler fuhr man am Samstag zu später Stunde (Spielbeginn war 20.45 Uhr) nach Sinsheim. Normalerweise hat unsere 1c keine Auswechselspielerprobleme, aber diesmal lichteten Krankheit und Unpässlichkeit den Spielerkader. Vielleicht war die Einstellung zu locker, denn das Hinspiel wurde haushoch gewonnen.

Die Sinsheimer waren sehr gut auf uns eingestellt (es spielten sogar Spieler aus der 1. mit). Trotzdem kämpfte der SC und konnte somit die 1. Halbzeit mit 7:10 für sich entscheiden. Diesen Torvorsprung konnte der SC bis zur Mitte der 2. Halbzeit halten. Doch dann riss der Glücksfaden der Torschützen. Mit 13 Lattentreffern und schwindende Kräfte führten dazu, dass Sinsheim aufholen konnte und sich verdient das Unentschieden sicherte. Fazit des enttäuschten Trainers: „Ein verdienter Punkt für Sinsheim und Mangel an Spielern werden bestraft und Wieblingen lacht sich ins Fäustchen!“

Damen

TSV Handschuhsheim- SC Sandhausen (16:17)

2. Tabellenplatz zurück !

Am vergangenen Sonntag ging es zum Nachholspiel nach Handschuhsheim. Der Sieger sollte mit dem 2. Tabellenplatz belohnt werden. Stark motiviert, sich diesen zu holen und die Erfolgsserie der letzten Spiele fortzusetzen, ging es aufs Feld.

Nach dem 1:0 drehte der SC auf und zog bis auf 1:4 davon. Einige fragwürdige Entscheidungen des Unparteiischen brachten die Mädels aus ihrem Lauf und so ging es mit 6:7 in die Pause.

Nach beruhigenden und aufbauenden Worten des Trainers ging es noch motivierter aufs Feld zurück.

Leider wurden die ersten Minuten verpennt und Hendese konnte bis zum 8:8 aufholen. Nichts desto trotz zogen die Sandhäuserinnen auf 11:16 davon. Eine 2 min Strafen gegen Ende brachten den TSV wieder heran, jedoch gewann der SC klar verdient mit 16:17.

Für den SC spielten: Carmen Molitor, Claudia Jessl, Nicole Fischer (2), Jessica Fleck (2), Bettina Kwolek (3), Katrin Trotter (1), Karin Beisel, Tanja Baumann, Mareike Leibert (3), Hannah Leibert (3), Sarah Kloster (1), Melanie Deubel (2)

Vielen Dank an unsere treuen Fans und natürlich an Markus Treiber fürs coachen !

Am kommenden Sonntag bestreiten die Damen das letzte Rundenspiel vor heimischer Kulisse gegen den SC Wilhelmsfeld. Anpfiff ist um 16 Uhr. Ziel ist es mit einem Heimsieg anfangs schlechte Rückrunde zu beenden und als Tabellen Zweite die Saison abzuschließen.

Vorschau

TV Sinsheim – SC Sandhausen 2 / Sonntag, 14.04.2013 um 18.45 Uhr

Frauen

SC Sandhausen – SC Wilhelmsfeld 2 / Sonntag, 14.04.2013 um 16.00 Uhr

Handballjugend

Männliche A-Jugend, TB Neckarsteinach – JSG Sandhausen/Walldorf 27:45

Männliche C-Jugend, JSG Sandhausen/Walldorf – TV Neckargemünd 34:31

Männliche D-Jugend, JSG Sandhausen/Walldorf – TV Sinsheim 15:23

Qualidaten für Samstag, den 13.04.2013:

Jungs:

BADISCHER HANDBALL VERBAND – KREIS HEIDELBERG

Qualifikation zur Kreisliga männliche D-Jugend

Samstag, 13.04.2013 1. Spieltag Gruppe 2 Sportzentrum HD- Nord Handschuhsheim

SpNr. Uhrz. Begegnung

Sp 1 10:00 TV Bammental – TV Dielheim

Sp 2 10:35 TV Neckargemünd – TV Eppelheim

Sp 3 11:10 TSV Steinsfurt – JSG Sandhausen/Walldorf

Sp 4 11:45 TSV Handschuhsheim – TSG Wiesloch

Sp 5 12:20 TV Eppelheim – TV Dielheim

Sp 6 12:55 TV Neckargemünd – TSV Steinsfurt

Sp 7 13:30 JSG Sandhausen/Walldorf – TSV Handschuhsheim

Sp 8 14:05 TSG Wiesloch – TV Bammental

Sp 9 14:40 TV Dielheim – TSV Steinsfurt

Sp 10 15.15 JSG Sandhausen/Walldorf – TV Neckargemünd

Sp 11 15:50 TV Eppelheim – TSG Wiesloch

Sp 12 16:25 TSV Handschuhsheim – TV Bammental

Sp 13 17:00 TV Dielheim – JSG Sandhausen/Walldorf

Sp 14 17:35 TSV Steinsfurt – TSV Handschuhsheim

 

Mädchen:

 

BADISCHER HANDBALL VERBAND – KREIS HEIDELBERG

Qualifikation zur Kreisliga weibliche D-Jugend

 

Samstag, 13.04.2013 Gruppe 2 Astoriahalle Walldorf

 

SpNr. Uhrz. Begegnung

 

Sp 1 13:00 TV Bammental – TSV Rot

Sp 2 13:35 TSV Malsch – JSG Walldorf/Sandhausen

 

Sp 3 14:45 TSV Rot – JSG Walldorf/Sandhausen

Sp 4 15:20 TSV Malsch – TV Bammental

 

Sp 5 16:30 TV Bammental – SG Walldorf/Sandhausen

Sp 6 17:05 TSV Rot – TSV Malsch

 

 

Trainingszeiten der weiblichen JSG-Handball-Jugenden 2013/2014

Trainingszeiten A (Jahrg.: 95/96):

Dienstags: 18.30- 20.00 Uhr Gymnasiumhalle in Sandhausen

Donnerstags: 18.00- 19.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten B (Jahrg.: 97/98):

Dienstags: 17.30-19.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Donnerstags: 18.00-19.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten C (Jahrg.: 99/00):

Dienstags: 17.30-19.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Freitags: 17.30-19.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten D 1+2 (Jahrg.: 01/02):

Dienstags: 16.00-17.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Freitags: 16.00-17.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten E 1+2 (Jahrg.: 03/04):

Dienstags: 17.15- 18.30 Uhr Gymnasiumhalle in Sandhausen

Donnerstags: 16.30- 18.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten Mini + Supermini

weiblich in Walldorf (Jahrg.: 05/06/07/08):

Dienstags: 15.00-16.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32361

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen