Soft-Opening beim neuen Griechen „Dioni“ – Stilvoll und freundlich

3490 - Dioni 1(fwu – 4.4.14) Nach fünf Wochen Umbau und Renovierung hat seit gestern Leimens neuer Grieche „Dioni“ mit einem Soft-Opening (im „Gasthaus zum Bären“) seine Pforten geöffnet. Beim Umbau hat man richtig viel „Geld in die Hand“ genommen und von neuen Böden über die Wände und Bestuhlung ein völlig anderes Ambiente geschaffen. Sehr stilvoll, edel und trotzdem „echt griechisch“!

3490 - Dioni 2Jetzt beginnt die Eingewöhnungsphase und wenn Familie Panagiotopoulos, die viele Köpfe stark von Küche bis Service alles  in eigenen Händen hält, dann richtig „angekommen“ ist, wird es noch eine offizielle Eröffnung geben. Zwischenzeitlich kann man „den Griechen“ schon einmal ausprobieren. Besonders der günstige Mittagstisch eignet sich dafür natürlich hervorragend. Preislich liegt „Dioni“ ansonsten auf griechen-üblichem Niveau.

3490 - Dioni 3

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47233

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen