St.Ilgen – Brandstiftungen: Wohnmobil und Windschutz in Brand gesetzt

2124 - Polizeibericht(pol – 11.12.15) Der Wohnmobilbrand am vergangenen Montag (07.12.) um 19.10 Uhr in der Hohenstauferallee ist nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei auf  Brandstiftung zurück zu führen. Eine bislang unbekannte Frau hatte bei einem Anwohner geläutet und auf den Brand aufmerksam gemacht. Dieser hatte dann über Notruf die Polizei und den Besitzer des Wohnmobils verständigt.

Nach Angaben des Geschädigten schlugen etwa ein Meter hohe Flammen aus dem Bereich des linken Hinterreifens, ihm es noch gelungen, das Feuer mit einem Handfeuerlöscher teilweise zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr aus St. Ilgen hatte die Nachlöscharbeiten übernommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Auf dem linken Hinterreifen konnten teilwiese verbrannte Grillanzünder entdeckt und sichergestellt werden.

Der Brand steht eventuell in Zusammenhang mit einer Sachbeschädigung, die sich am Samstag (05.12.) in der Wittelsbacher Allee ereignete. Um 20.30 Uhr hatten Bewohner ein Feuer auf dem Balkon bemerkt. Unbekannte Täter hatten einen Balkonsichtschutz angezündet, der Brand konnte vom Geschädigten selbst gelöscht werden. Auch hier war der Rest eines Grillanzünders entdeckt worden.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, insbesondere die bislang unbekannte Brandentdeckerin, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei in Heidelberg zu melden


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73673

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen