St.Ilgen-Fasanerie: Einbruch in Reihenhaus – Polizei sucht Zeugen

(pol – 6.7.21) Die Abwesenheit der Hausbewohner ausgenutzt haben am Montag ein oder mehrere bislang unbekannte Täter.

Nachdem die Familie das Haus in der Wittelsbacherallee am Montag gegen 09:30 Uhr verlassen hatte, nutzte die Täterschaft offenbar ein gekipptes Fenster im Kellergeschoss, um sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verschaffen.

Der oder die Unbekannten waren offenbar auf der Suche nach Wertgegenständen. Neben elektronischen Geräten, entwendeten sie auch mehrere Schmuckstücke. Noch bevor die Wohnungsinhaber gegen 13:00 Uhr zurückkehrten flüchteten der oder die Täter in unbekannte Richtung. Wie hoch der entstandene Diebstahlsschaden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Sachschaden entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht. Die Zentrale Kriminaltechnik Heidelberg wurde mit der Spurensicherung beauftragt. Die weiteren Ermittlungen führt die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Zeugen sowie Anwohner, die im besagten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Tel.: 0621 174 4444 bei der Kriminalpolizei Heidelberg zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=140549

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen