SV Sandhausen verpflichtet Torhüter Valentino Jovic von RB Leipzig

(mb – 3.7.17) Der SV Sandhausen komplettiert die Besetzung seiner Torhüterposition und nimmt Valentino Jovic unter Vertrag. Der 1,92 Meter große Schlussmann kommt aus der Jugend von RB Leipzig und unterschrieb beim SVS einen Dreijahresvertrag.

„Aufgrund der Verletzung von Rick Wulle und des Wechsels von Michael Hiegl sahen wir auf der Torhüterposition noch Handlungsbedarf. Wir brauchten einen jungen und talentierten Schlussmann mit Entwicklungspotential. Diese Komponenten sind bei Valentino zweifellos vorhanden und er wäre mit seinen Fähigkeiten von heute auf morgen sofort einsatzbereit“, freut sich Geschäftsführer Otmar Schork über den Neuzugang.

Jovic durchlief seit 2006 alle Jugendmannschaften von Red Bull Salzburg und wechselte 2016 in die U19 von RB Leipzig. Parallel spielt der 19-Jährige seit 2013 für die bosnischen Jugend-Nationalmannschaften.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=93340

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen