Tennis-Oberliga: Damen- und Herrenmannschaft siegten bei brütender Hitze

(pa – 4.7.19) Bei mehr als 40 Grad auf dem Platz traten die Oberliga Herren zuhause gegen den Heidelberger TC an. Während Niklas Albuszies und Jeremias Lima-Perez ihre Spiele auf den Punkten 1 und 2 mehr oder weniger deutlich verloren, konnten Fabio Demel, Jannik Kemmerer, Jannik Albuszies und Aleksey Malajko ihre Matches zum 4:2 nach den Einzeln gewinnen.

In den nachfolgenden Doppeln ging es wesentlich enger zu und Niklas Albuszies und Jannik Kemmerer mussten sich nach großem Kampf 6:7 und 5:7 geschlagen geben. Ebenso verloren Jeremias Lima-Perez und Jannik Albuszies unglücklich im Match-Tiebreak mit 5:10. Damit mussten Fabio Demel und Aleksey Malajko gewinnen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Mit 6:2 und 6:3 gelang das problemlos und die Herren durften ihren dritten Saisonsieg bei zwei Niederlagen feiern.

In der letzten Saison hieß das noch eindeutig „Klassenerhalt“. Mit dem Schweizer System, bei dem ausschließlich die einzelnen Matchpunkte zählen, steht man noch hinter dem TC Walldorf-Astoria und dem TC 70 Sandhausen auf Platz 6 in der Tabelle, obwohl sowohl bei Walldorf als auch Sandhausen jeweils drei Niederlagen bei nur zwei Siegen zu Buche stehen. Schwer verständlich, aber die Herren werden in den letzten beiden Spielen um jeden Matchpunkt kämpfen, um am Ende die Klasse zu halten!


Die Oberliga Damen mussten zum TC Durlach reisen und traten auch in Karlsruhe in gewohnter Stärke auf. Daniela Ramirez, Sarah Seiderer, Clara Spirgath und Leila Heinz gewannen ihre Matches problemlos, während Kristin Rehse und Laura Maier ihre Spiele zum 4:2 Zwischenstand für Leimen abgeben mussten.

In den Doppeln behielten die Damen aber mal wieder die Nerven. Kristin und Leila gewannen ihren Match-Tiebreak mit 12:10 ebenso knapp wie Sarah und Laura mit 13:11. Daniela und Clara hatten beim 6:2 und 6:3 außer der Hitze keinerlei Mühe und am Ende hieß es 7:2 für Leimen. Die Damen stehen nun punkt- und matchgleich ungeschlagen mit dem Heidelberger TC an der Tabellenspitze und empfangen nächsten Sonntag ab 11:30 Uhr die Heidelberger zum Aufstiegsduell in die Badenliga!

Die Damen 2 mussten gegen Tabellenführer TC Plankstadt zwar mit 4:5 ihre erste Niederlage einstecken, aber Nadja Teufel, Melanie Maier, Madeleine Kiefer, Kathrin Kleiser, Lina Spirgath und Jabeen Urbanek dürfen vielleicht vom Schweizer System profitieren und in den letzten beiden Matches gegen den TC BW Schwetzingen und die TG Rheinau weiter vom Aufstieg in die Oberliga träumen!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=120274

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12974-Diljemer-Kerweumzug-38 12974-Diljemer-Kerweumzug-37 12974-Diljemer-Kerweumzug-36 12974-Diljemer-Kerweumzug-35 12974-Diljemer-Kerweumzug-34 12974-Diljemer-Kerweumzug-33

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen