„TEUFELSBRUT“ – Krimidinner der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen

Am Samstag, 27.11.21* um 19.00 Uhr im Philipp-Melanchthon-Haus.

Ohne Wein und ohne Weiber hol der Teufel unsre Leiber‹ wünschte sich schon Goethe. Wein und Weib wünscht sich auch der verschuldete Weinkritiker Roland Bimesdörfer, zumal der Wein die legendäre Teufelsbrut ist und das Weib die gut betuchte und immer noch attraktive Witwe und Weingutbesitzerin Marie. Um beides in die Hand zu bekommen, schmiedet er einen teuflischen Plan. Aber auch die Stiefkinder von Marie haben den Teufel im Leib und so wird bis zum letzten Tropfen intrigiert – und gemordet.

Wir laden Sie dazu ein, bei diesem spannenden und witzigen Verwirrspiel um Wein, Weib und Mord, der Sache auf den Grund zu gehen…

Genießen Sie dabei einen verbrecherisch kulinarischen Abend mit einem 4-Gänge-Menü sowie erfrischenden Getränken, bei teuflischem Ratespaß und Theater.

Mit 49 € Speisen, Unterhaltung & Begrüßungsdrink sind Sie dabei. Weitere Getränke werden extra berechnet. 3G erforderlich (wegen Warnstufe: mit PCR-Test getestet!), * weitere Termine eventuell im neuen Jahr

Anmeldung unter [email protected] oder 06224/78172 (Fam. Metzner)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143897

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen