Trauriger Sonntag für NBBL Team: 64:43 Niederlage gegen das Basket-College

Das Team hatte gut Trainiert die Woche über, die Vorbereitung in der kalten MWS Halle in Mannheim verlief gut aber trotzdem war es nicht der Tag der BSG Junior Team Kurpfalz.

Schnell wollte man den Ball über die Mittellinie bringen, das Tempo Kontrollieren – doch im Spiel sah das plötzlich ganz anders aus. Eher zäh schleppte man sich über die Mittellinie und es wollte einfach kein Ball in den Korb fallen. Nach dem 10:11 Rückstand im ersten Viertel mussten die leider nur 30 Zuschauer das wohl schlechteste Viertel des Team Kurpfalz in diesem Jahr ertragen. Traurige 3 Punkte erzielte das Team von Matthias Stein in dieser Phase und so ging es konstaniert mit einem 13:32 Rückstand zum Pausentee.

Nach der Pause ging man endlich engagierter zu Werke, doch hatte man vor der Pause kein Glück, so kam nun auch noch Pech dazu. Immer wieder wurde es verpasst einfache Punkte zu erzielen und trotz eines gewonnenen Viertels (18:14) schlichen sich wieder Fehler ein, die vom Basket-College gnadenlos zum verdienten 64:43 Sieg ausgenutzt wurden.

„Mir fehlen die Worte.“, sagte ein sichtlich frustrierter Coach Matthias Stein nach dem Spiel, „so neben der Kappe habe ich mein Team noch nie erlebt. Das müssen wir in Ruhe analysieren. Die wenn auch kurze Winterpause kommt zur rechten Zeit“. Nun bleibt Zeit bis zum 8. Januar, wo es dann in Trier die Chance auf Wiedergutmachung gibt.

Für das Team Kurpfalz spielten: Haaf(14), Trockel(10), Heinemann(6), Hofmann(5), Werner(3), Nägele(3), Wörner(2), Link, Jaime, Götz, Käding und Wesp.

(MS)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=11573

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen