Über 450 Besucher bei der Seniorenadventsfeier in der Festhalle des HeidelbergerCement

(15.12.2016 mu) Am Sonntag, dem 4. Dezember 2016, waren alle Leimener Seniorinnen und Senioren herzlich zur Seniorenadventsfeier in der Festhalle der HeidelbergerCement AG eingeladen, um mit Freunden, Bekannten und Gleichgesinnten einen schönen vorweihnachtlichen Nachmittag zu verbringen. An dieser Stelle geht der Dank an die HeidelbergerCement AG für deren Unterstützung und der bereitwilligen Überlassung der schönen Festhalle bedanken.

Die Seniorenadventsfeier wurde auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Leimen und der Stadt Leimen organisiert, wobei die Bewirtung und die Programmgestaltung in den bewährten Händen der AWO lagen.  Besonderer Dank gilt Herrn Jürgen Kohr und seiner Frau Rita, die keine Kosten und Mühen gescheut hatten, um die Veranstaltung zum Erfolg zu führen.

Die offizielle Begrüßung wurde gemeinsam durch Oberbürgermeister Hans D. Reinwald und dem 1. Vorsitzenden Jürgen Kohr, vorgenommen. Weiter ging es dann mit den AWO-Turmspatzen und der Vereinsgemeinde Zementwerk Leimen, die mit weihnachtlichen Liedern die besinnliche Adventszeit einläuteten.

Nach dem musikalischen Einklang wurde ein besonderer Dank an den Werksleiter Herrn Dr. Ullrich Schneider ausgesprochen, der sich auch dieses Jahr wieder stark dafür eingesetzt hatte, dass die Festhalle als Veranstaltungsort zur Verfügung stand. Danach gab es, von der der Stadt- und Feuerwehrkapelle mit harmonischer Weihnachtsmusik untermalt, Kaffee und Kuchen, der dadurch noch viel besser schmeckte. Zum Schluss wurde der Nachmittag mit gemeinsamen Singen abgerundet.

Aber was wäre so eine Veranstaltung ohne die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Besonderer Dank geht an Herrn Rainer Schmidt vom ARV Rhein-Neckar, der mit seinen Mitarbeitern auch dieses Jahr wieder den Bring- und Abholservice übernahm. Ebenso gilt der Dank dem DRK Ortsverein Leimen, der den ärztlichen Bereitschaftsdienst bereitstellte. Herzlichen Dank auch an die Betreuerinnen und Betreuer der Evangelischen Heimstiftung Dr.-Ulla-Schirmer-Haus sowie den Betreuern der Pro Seniore Residenz.

Ein herzlicher Dank geht an alle Spender, die durch ihr Engagement eine Geldsumme von 157 EUR an das Kinderhospiz Sterntaler gespendet haben.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=86555

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen