Unfall und Unfallflucht

2124 - Polizeibericht(pol) Sandhausen: Während am Samstag gegen 19.00 Uhr ein 26-Jähriger mit seinem Fahrzeug und einer 25-jährigen Beifahrerin an der roten Ampel an der Kreuzung der K 4156 zur L 598 (Höhe Waldstadion St. Illgen) hielt, fuhr ein 51-Jähriger mit seinem WV von hinten auf das Fahrzeug auf. Danach ging der 51-Jährige flüchtig. Der 26-Jährige nahm die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. So gelang es einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wiesloch nach kurzer Zeit den Flüchtenden zu stoppen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der 51-Jährige mit rund 2 Promille stark unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste die Beamten zum Polizeirevier Wiesloch begleiten. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Durch den Unfall wurden der 26-Jährige und seine Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von 1.500 Euro.

Nußloch: Am Samstag zwischen 09.45 Uhr und 17.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw auf dem Parkplatz der Olympia-Halle in der Kurpfalzstraße einen dort abgestellten Renault. Leider konnte der Besitzer des Renaults keine Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug machen. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 300 Euro. Das Polizeirevier Wiesloch, Tel. 06222/57090, sucht nun Zeugen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27721

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen