Unfallflucht in der Leimbachstraße

2124 - Polizeibericht(pol – 24.2.14) Ein bislang nicht bekannter Autofahrer streifte beim Vorbeifahren am Sonntagnacht in der Leimbachstraße einen ordnungsgemäß in Höhe dem Anwesen Nr. 12 abgestellten Renault Clio. Obwohl ein Schaden von 2.000 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, so dass die Polizei nun wegen Unfallflucht ermittelt. An der Unfallstelle konnten Teile eines Spiegels aufgefunden werden. Recherchen ergaben, dass diese Teile von einem VW Passat des Baujahres 2005 bis 2010 stammen. Der Unfall müsste sich zwischen 1 Uhr und 8.45 Uhr am Sonntagmorgen ereignet haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=45912

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen