Ungefährdeter Sieg des VFB in Heiligkreuzsteinach

VfL Heiligkreuzsteinach vs. VfB Leimen 1 0:3

(pg 15.11.21) Fast mühelos kam der VfB in Heiligkreuzsteinach zum eingeplanten „Dreier“. Durch den frühen Führungstreffer von Gerlach (5.) bog der VfB schon früh auf die Siegesstraße ein. Nach diesem Treffer beherrschte die „Stobertruppe“ Spiel und Gegner.

Nur selten kam der VfB in Verlegenheit und konnte die wenigen Angriffsversuche des Gastgebers unterbinden. Als dann kurz nach dem Wiederbeginn erneut Gerlach (56.) mit seinem zweiten Treffer die Vorentscheidung einleitete, war die „Messe“ für den VfB Leimen gegessen. Routiniert und sicher machte nun der VfB das Spiel und ließ nichts anbrennen.

Die endgültige Entscheidung brachte dann der dritte VfB-Treffer von Zowada (85.). Durch diesen Sieg revanchierte sich der VfB für die Pokalspielniederlage von einigen Wochen an gleicher Stelle und hält weiter engen Kontakt zum Relegationsplatz.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144119

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen