„Unstillbar Gier“ nach „Tagen wie diese“ –
The Sound of the Century beim Liederkranz

(fwu – 6.10.16) Den gesamten Sound eines ganzen Jahrhunderts versprach das Konzert der Extraklasse in der Sandhäuser Festhalle am vergangenen Wochenende. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch Frieder Flory ging der Vorhang auf und die Show begann. Ein buntes Kaleidoskop von Musikstücken begeisterte nahezu anderthalb Stunden lang die Besucherinnen und Besucher.


7945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-77945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-57945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-1-frieder-flory



Ein zwölfseitiges Programm mit Hintergrundinformationen zu allen 23 Stücken des Konzertes erklärte dabei von wem es stammte wer es zuerst gesungen und aufgeführt hat und welche Bedeutungen im Hintergrund stehen.

Eröffnet wurde das Konzert mit „An Tage wie diese“ von den Toten Hosen, gefolgt von einem Stück aus dem Phantom der Oper und einem Solo aus dem Tanz der Vampire. „Unstillbare Gier“ wurde von Solist Nicolas Köhler mit schier unglaublicher Stimmgewalt dargebracht. Stücke von Xaver Naidoo, Eric Clapton, Münchner Freiheit, Udo Lindenberg und John Miles folgten.

7945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-4

Nicolas Köhler

7945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-2

Holger Menges

Von den Kooperationschören Ohrwürmer des GVL und Schülerinnen und Schülern der Pestalozzischule Sandhausen wurde man nach der Pause verleitet es einmal mit Gemütlichkeit zu probieren (Dschungelbuch). „Der Strom der Zeit“ und „Ich wollte nie erwachsen sein“ aus dem Musical Tabaluga und Lilli vervollständigt den Jugendteil. Von Herbert Grönemeyer (Der Weg) über Bruce Springsteen (The Rasing) ging es zu Andreas Buranis „Auf uns“. Doch neben diesem zeitgenössischen ging es auch zurück in die Fünfzigerjahre mit At The Hop von Danny & The Juniors.

7945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-67945-sound-of-the-century-liederkranz-sandhausen-3Das Finale wurde mit dem Medley „Shake, Rattle an Rock“ eingeleitet. In der Musik wird ein Lied als Medley bezeichnet, das aus mehreren Teilen verschiedener selbstständiger Kompositionen zusammengesetzt ist und bei dem die einzelnen Teile fließend ineinander übergehen. Derart verwoben wurden Rock Arnound the Clock, Rockin‘ Robin, Jailhouse Rock und das namensgebende Shake, Rattle and Roll. Mit Freddy Mercurys Bohemian Rhapsody endete der offizielle Teil eines denkwürdigen Konzertes: An Tagen wie diese!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=84340

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen