Verletzte Person in Leimen, unklarer Hergang

2124 - Polizeibericht(pol – 7.1.14) Leimen: Am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr fand eine Passantin an der Kreuzung St. Ilgener Straße/Bgm.-Weidemaier-Straße in Leimen einen jungen Mann auf dem Gehsteig liegend vor, der nur bedingt ansprechbar war. Die Umstände, die zu diesem Zustand geführt hatten, sind bis dato ungeklärt. Der Geschädigte äußerte nach erster medizinischer Versorgung, dass er sich gegen 21.00 Uhr zu Fuß auf den Weg zu einer Bank gemacht und an o. g. Örtlichkeit plötzlich einen Schlag vernommen hatte. Ob dieser von einem vorbeifahrenden Fahrzeug oder anderen Passanten ausging, kann der Geschädigte nicht sagen, da er sich an nichts Weiteres erinnere. Eine vorausgegangene Straftat kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen werden durch den Polizeiposten Leimen geführt. Zeugen werden gebeten, sich unter 06222/5709-0 mit dem Polizeirevier Wiesloch oder dem Polizeiposten Leimen unter 06224/1749-0 in Verbindung zu setzen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44049

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen