Vollsperrung L600 Leimen-Lingental am Samstag

2124 - PolizeiberichtIm Zuge des Starkregens vor einigen Wochen kam es zu einer Hangrutschung im Böschungsbereich der L 600 zwischen Leimen und Bammental (wir berichteten).

Am kommenden Samstag, 17.08.2013, muss die L 600 zwischen Leimen und Bammental erneut (Red.: erstmalig am 24.6.) für Erkundungsbohrungen voll gesperrt werden. Grund für die erneute Vollsperrung ist die schwierige geologische Situation im Bereich der bestehenden Hangrutschung bei Leimen. Die Vollsperrung am Samstag beginnt um 07.00 Uhr und endet spätestens gegen 19.00 Uhr.

Die Umleitungen sind ausgeschildert. Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Aufgrund der Vollsperrung auf der L600 zwischen Leimen und Gaiberg müssen alle Fahrten der Linie 757 von und in Richtung Heidelberg über „Drei Eichen“ verkehren.

Am Samstag, 17.08.2013 können folgende Haltestellen der Linie 757 in Leimen und HD-Rohrbach nicht bedient werden:

Leimen: “Lingentaler Hof“, „Gossenbrunnen“, „Bürgermeister-Lingg-Straße“, „Kurpfalz-Centrum“ und „Eternit“.

Heidelberg: „Rohrbach“, „Famila Center“, „Rohrbach Markt“ und „Nansenstraße“.

Für die Haltestelle „Feuerbachstraße“ wird eine Ersatzhaltestelle in der Franz-Knauff-Straße eingerichtet. Bei den Fahrten aus Richtung W-Schatthausen wird die Ersatzhaltestelle nur zum Ausstieg bedient. In der Gegenrichtung erfolgt eine planmäßige Bedienung.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=38106

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen