Warnung vor Seetang

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft der Lebensmittelunternehmen Panasia DE Handelsges.m.b.H. aus Oberursel getrockneten Seetang zurück. Grund für den Rückruf ist ein stark überhöhter Jodgehalt des Produktes.

Bereits bei Verzehr von ca. 1,5 g des Lebensmittels kommt es zur Überschreitung der maximal tolerierbaren Tageszufuhr aus jodreichen Produkten.

Der Verzehr von zu hohen Mengen an Jod kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen und ist daher als gesundheitsschädlich zu bewerten.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=24674

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen