Zünftiger Blasmusik-Frühschoppen im Gauangellocher Eulenberghof

(fwu – 3.5.19) Zünftige Blasmusik in Krachledernen oder Dirndl präsentiert von der Original Gauangellocher Blasmusik: Das ist das Markenzeichen des Frühschoppens auf dem Eulenberghof am 1. Mai. Aus nah und fern kamen am letzten Sonntag viele Einheimische und Ausflügler, um hier bei bester musikalischer Unterhaltung zu entspannen. Darunter auch Mauers Bürgermeister John Ehret, der gerne mit Hund in den Feldern zwischen Mauer und Gauangelloch wandernd unterwegs ist und mit Freunden einen „Einkehrschwung“ zum Eulenberghof Frühschoppen machte.

Nach dem heftigen Regen am Vortage – der laut Wettervorhersage am Sonntag fallen sollte – war man froh, bei doch angenehmem Wetter auf der Terrasse vor dem Hause sitzen und sogar einige Sonnenstrahlen genießen zu können. Die Original Gauangellocher Blasmusik spielte allerdings vorsichtshalber im halboffenen Zelt. 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=149048

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen