Zwei Fahrzeuge verlieren Anhänger auf Autobahn

2124 - Polizeibericht(pol -) – Sandhausen. Großes Glück hatten die Fahrer eines Omnibusses und eines PKW, die am Samstag in den frühen Morgenstunden unabhängig voneinander auf der Autobahn während der Fahrt jeweils ihre Fahrzeuganhänger verloren. Der Anhänger des Omnibusses konnte von der Polizei auf der A 5 in Höhe der Tank- und Raststätte Hardtwald auf dem Standtreifen stehend und unbeschädigt aufgefunden werden.

Der Wohnanhänger des auf der A 6 bei Sinsheim fahrenden PKW kam, nachdem er sich vom Zugfahrzeug gelöst hatte, gebremst auf dem linken Fahrstreifen an der Betongleitwand zum stehen. Wie sich die Anhänger während der Fahrt lösen konnten ist bislang unklar. Nur dem geringen Verkehrsaufkommen zum Ereigniszeitpunkt ist es wahrscheinlich zu verdanken, dass es hier nicht zu Unfällen kam.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51652

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen