Erstklassiges Jugendtennis bei der zweiten Auflage der „Baden Junior Internationals“

(jab – 2.11.22) Nach 2021 trägt der Badische Tennisverband (BTV) auch in diesem November wieder ein internationales Jugendturnier aus: die „Baden Junior Internationals“. Das ITF-Turnier der Kategorie fünf feiert vom 06. bis 13. November 2022 seine zweite Auflage und lockt die Tennisstars von morgen erneut ins Landesleistungszentrum nach Leimen.

„Wir freuen uns sehr, das ITF-Turnier nun zum zweiten Mal durchführen zu können“, erläutert Jannik Ferster, Präsidiumsmitglied für Leistungssport und Jugendförderung. „Die erste Auflage war sowohl sportlich als auch organisatorisch ein voller Erfolg. Hier wollen wir anknüpfen und den Spielern, deren Eltern, aber auch dem Publikum erneut ein tolles Erlebnis ermöglichen“.

Insgesamt 64 Spielerinnen und Spieler gehen bei den Baden Junior Internationals an den Start und kämpfen um Punkte für die Jugend-Weltrangliste. Sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädels wird in einem 32er-Hauptfeld mit vorgeschalteter Qualifikation gespielt. Auch die Quali-Runden bestreiten jeweils 32 Spielerinnen und Spieler, wovon je vier den Einzug in die Endrunde schaffen.

Badische Titelverteidiger nicht am Start

„Die erste Ausgabe war vor allem aus sportlicher Sicht enorm erfolgreich“, blickt Turnierdirektor Christian Back zurück. Damals konnten sich mit Julia Stusek und Philipp Rein gleich zwei Badener überraschend die großen Pokale sichern. „Aber auch mit der Organisation waren wir sehr zufrieden. Während eine Wiederholung des sportlichen Erfolgs als Zielvorgabe wohl etwas vermessen wäre, möchten wir auf der organisatorischen Ebene das Niveau jedoch unbedingt halten, wenn nicht sogar verbessern“.

Die badischen Titelverteidiger werden in diesem Jahr nicht an den Start gehen. Dafür hoffen andere Nachwuchscracks des BTV auf den Sprung nach ganz oben. Heißestes Eisen im Feuer ist Lieven Mietusch, der in diesem Jahr bereits einige Erfolge auf der ITF-Junior-Tour feiern und seine ersten Punkte für die Jugend-Weltrangliste sammeln konnte. Der 15-jährige vom Heidelberger TC ist im Nachwuchsbereich aktuell die Nummer 1095 der Welt und direkt für das Hauptfeld qualifiziert.

Sarah Hartel vom TC BW Leimen

Bei den Mädels startet Sarah Hartel vom TC BW Leimen ebenfalls direkt im Hauptfeld. Die 16-Jährige nahm bereits im Vorjahr an der ersten Auflage teil, musste sich damals jedoch in Runde zwei geschlagen geben. Diesmal soll es für die Lokalmatadorin noch einige Runden weitergehen. Ansonsten können sich die Zuschauer auf weitere badische Nachwuchstalente freuen, die durch Wildcards ebenfalls einen Angriff auf die ersten Weltranglistenpunkte wagen werden.

Stark besetztes, attraktives Teilnehmerfeld

Bei den Mädels führt Polina Humeniuk als Nummer 431 der Welt die Meldeliste an. Die 15-jährige Ukrainerin gewann dieses Jahr bereits ein J4-Turnier in Siroki Brijeg (Bosnien-Herzegowina) sowie ein J5-Turnier in Balashiha (Russland) und rechnet sich nun auch in Leimen gute Chancen aus. Topfavorit bei den Jungs ist Henry Bernet aus der Schweiz. Der 15-jährige kommt mit Rückenwind nach Leimen, gewann erst vor wenigen Wochen ein J4-Turnier auf Rhodos (Griechenland). Außerdem konnte sich der Eidgenosse bereits im Mai den Turniersieg beim J5-Turnier im schwedischen Jönköping sichern. Er belegt aktuell den 532. Platz in der Jugend-Weltrangliste.

Insgesamt sind die Teilnehmerfelder auch dieses Jahr wieder bunt gemischt, viele Nationalitäten nehmen den Weg nach Leimen auf sich. Bei den Mädels kommen gerade mal sechs Spielerinnen, die bereits für das Hauptfeld qualifiziert sind, aus Deutschland. Die restlichen 16 stammen aus China, Belgien, Lettland und vielen weiteren Staaten.

Spitzentennis zum „Nulltarif“

Die ersten Spiele der Qualifikation finden am Sonntag, dem 06. November statt, das Hauptfeld startet ab Dienstag mit den Partien der ersten Runde und wird am Sonntag, dem 13. November mit den Endspielen abgeschlossen. Neben den Einzelkonkurrenzen werden auch Doppel-Wettbewerbe angeboten. Hier geht es am Mittwoch mit der ersten Runde los, die Halbfinals sind am Freitag, samstags folgen dann die Finalspiele. Alle Wettbewerbe sind für die Altersklasse der U18.

Das Publikum kann sich auf kostenloses internationales Spitzentennis freuen, der Eintritt ist über die gesamte Turnierwoche hinweg frei. Alle weiteren Informationen, Hintergründe und Zeitpläne sowie während des Turniers Ergebnisse finden man auf der BTV-Homepage.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=155134

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
bothe 300x120
Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Kalischko Banner 300

Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120

Woesch 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen