„Nußloch intakt“ veranstaltet zweites „Dîner en blanc“ am Sonntag, dem 30. Juli

Am kommenden Sonntag, dem 30. Juli veranstaltet die Initiative „Nußloch intakt“ das zweites Nußlocher Dîner en blanc. Die Veranstaltung beginnt um  18 Uhr im Park an der Hauptstraße. Der Aufbau ist ab 17 Uhr möglich und während des Dinners kann man im Parkhaus kostenloses Parken.
Eine Voranmeldung ist nicht nötig und der Eintritt ist frei. Lediglich über Spenden für die musikalische Untermalung der Band „Who Cares“ sind willkommen.
 
Der Ursprung

Darf man den Erzählungen Glauben schenken, so hat das Dîner-en-Blanc seinen Beginn im Jahr 1988 im schönen Paris, als der Organisator einer kleinen Gartenparty feststellte, dass der Platz im eigenen Garten für die geladene Gästeschar zu eng sein würde. Kurzerhand zog die Gesellschaft in den nahegelegenen Bois de Boulogne um. Da dieses spontane Picknick in einem öffentlichen Park großen Anklang fand, beschloss man, das Ereignis künftig in jährlichem Rhythmus zu wiederholen.
Andere Stimmen wiederum sagen, dass der Urvater des Dîner en Blanc eines schönen Sommerabends mit seiner Frau einen Spaziergang im Park des Eiffelturms, der champ-de-mars, machte und dabei ein Paar entdeckte, welches ganz in weiß gekleidet zusammen picknickte. Aus diesem romantischen Bild entstand die Idee, etwas Ähnliches für die eigenen Freunde und Bekannten zu organisieren. Das gemeinsame Abendessen in Weiß wird seit jenem Tag jedes Jahr an einem Abend im Juni an einem öffentlichen Ort in Paris gefeiert.
 
So funktioniert es

Die Absprachen bei der Urform des Events, an das wir uns anlehnen möchten, waren denkbar einfach: Ursprünglich blieb die Location bis zum letzten Tag geheim und wurde nur „unter der Hand“ weitergegeben. Dies erhöhte die Spannung und die Vorfreude auf den gemeinsamen Abend stieg mit jedem Tag. Für eine bessere Planung haben wir auf diese Geheimhaltung verzichtet, so dass bereits zu einem frühen Zeitpunkt feststand, dass auch in diesem Jahr das Dîner en Blanc im „Park“ an der Hauptstraße stattfinden wird.

Eine stillschweigende Regel besagte, dass die Teilnehmer möglichst weiße Kleidung (oder zumindest ein weißes Kleidungsstück) tragen sollten. Abgeleitet aus dem Namen: „Dîner en Blanc“ oder „Abendessen in Weiß“: beispielsweise ein weißes Hemd oder T-Shirt, eine weiße Bluse oder ein weißes Kleid. Der Fantasie sind dabei selbstverständlich keine Grenzen gesetzt.

Jeder bringt selbst mit, was er oder sie für ein gemütliches Abendessen benötigt: vom Klapptisch oder -stuhl, über Geschirr, Gläser und Besteck, vielleicht einer kleinen Tischdekoration oder Tischdecke sowie Essen und Getränke nach dem persönlichen Geschmack. Wer mag, kann sich mit Familie, Freunden oder Bekannten zusammentun, um das Mitzubringende untereinander aufzuteilen.

Am Abend werden praktisch zeitgleich die Tische aufgeschlagen und nach wenigen Stunden des gemeinsamen Genießens und Feierns ist das Ganze auch schon wieder vorbei und zurück bleibt – neben viel guter Laune – nicht ein Fitzelchen Papier.
 
Der Ablauf

  • teilnehmen kann jeder und jede – ohne Voranmeldung oder Registrierung, so dass man sich auch ganz spontan noch in letzter Sekunde zum Kommen entschließen kann.
  • jeder bringt alles, was er an diesem Abend benötigt, selbst mit
  • das Dîner en Blanc beginnt um 18 Uhr, so dass die Tische bis dahin möglichst aufgebaut sein sollten
  • mit deren Aufstellen kann ab 17 Uhr begonnen werden. Für den Antransport alles Benötigten kann in der Burgstraße kurz angehalten werden, danach darf das Auto kostenfrei in der Parkgarage abgestellt werden.
  • die Band „Who Cares“ wird den Abend musikalisch begleiten. Spenden für die Musik sind willkommen
  • etwa gegen 22 Uhr wird das Dîner enden

Zweites Nußlocher Dîner en blanc
Sonntag, 30. Juli 2023 um 18 Uhr, Park an der Hauptstraße
Aufbau: ab 17 Uhr
Kostenloses Parken im Parkhaus
Keine Voranmeldung, keine Registrierung. Eintritt frei.
Spenden für die Musik willkommen. Es spielt die Band „Who Cares“
Veranstalter: Nußloch intakt

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=164266

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Autoglas300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6

Werbung

Letzte Fotoserie:

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen