DRK-Absicherung CDU Neujahrempfang mit dem Bundesfinanzminister

Unser Team und die Ordnungskräfte (kb – 22.01.2013) Am 18.01.2013 wurden wir zur sanitätsdienstlichen Absicherung des CDU-Neujahrempfang in der Aegidiushalle in St. Ilgen angefordert.
Die Halle war bis auf den letzten Platz, mit ca. 300 Menschen, gefüllt. Dr. Stephan Habarth, MdB, eröffnete den Neujahresempfang und begrüßte alle CDU-Politiker und andere Prominez. Danach gab er das Wort an Dr. Wolfgang Schäuble weiter der über „Deutschland auf gutem Kurs“ referierte.
Fast 45 Minuten referierte Schäuble über die finanzpolitische Situation in Deutschland und Europa, sowie über die Außen- und Bildungspolitik. Seine offene und freie Art zu referierten kam bei den Zuhörern sehr gut an. Desweiteren bedankte er sich bei allen ehrenamtlichen, denn ohne die könnte Deutschland nicht existieren. Sein Fazit zum Schluss lautet, Deutschland könne optimistisch in die Zukunft schauen. Frau Steinle (CDU-Ortsvorsitzende) bedankte sich mit einem Weinpräsent bei Wolfgang Schäuble und nach Ihrer kurzen Ansprache konnten sich die Gäst bei einem Glas Sekt und kleinen Teilchen über das referierte unterhalten.
Die Veranstaltung wurde zwischen den einzelnen Beiträgen musikalische durch die Musikschule Leimen umrandet.
Wir selbst waren von 17 bis 20 Uhr mit insgesamt 6 Helfern (3 Rettungsassistenten, 2 Rettungssanitäterinnen und einer Sanitäterin) und dem NKTW und RTW vor Ort. Für uns war es, bis auf einen kleinen Kollaps den wir versorgen mussten, eine ruhige Veranstaltung.

Bericht von Leimen-Lokal.de

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=28341

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen