Das 250. Geistliche Wort von Pfarrer Lourdu: „Also hat Gott die Welt geliebt“

7601 - GWS250An dieser Stelle finden Sie jede Woche das Geistliche Wort der katholischen Kirche von Pfarrer Arul Lourdu.

Heute zum Thema „Also hat Gott die Welt geliebt“

Alle Videos der Kolumne „Das Geistliche Wort“ finden Sie <hier>, die Webseite der katholischen Kirche finden Sie <hier>.

Dranbleiben: Die Facebook-Gruppe der kath. Seelsorgeeinheit:

Alle Videos dieser Kolumne finden Sie <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=81614

2 Kommentare für “Das 250. Geistliche Wort von Pfarrer Lourdu: „Also hat Gott die Welt geliebt“”

  1. E_Hennenberger

    250 Folgen dieser religiösen Kolumne ist in der Tat schon ein Jubiläum, ein besonderer Einsatz der Verkündung, eine bemerkenswerte Leistung.
    Dies möchte ich als Agnostiker und Religionskritiker an dieser Stelle auch einmal mit positiver Kritik unterstreichen.

    Eine Besonderheit meines Erachtens auch deswegen, weil diese Kolumne durch einen mutigen katholischen Pfarrer geleitet und geführt wird.
    Dies ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit und wäre noch bis vor ca. 50 Jahren, vor dem Zweiten Vatikanischen Konzil nicht denkbar gewesen, – Chapeau!
    Das 2. Konzil definiert sich durch das Dekret Inter mirifica mit der Auseinandersetzung modernen Kommunikationsmitteln, so auch hier in dieser Kolumne geschehen. In diesem Dekret werden Katholiken aufgefordert, sich mit der modernen Kommunikation wie TV, Radio, Internet, Foren, Blogs, etc., sich konstruktiv zu beschäftigen. Ja, es bedarf schon einem gewissen Mut, um mit moderner Kommunikation zu arbeiten. Mit diesen bisher 250 Videobotschaften, eigentlich für eine Katholische Gemeinde, – eine gute und interessante Umsetzung.

    Bemerkenswert auch deswegen, weil das Konzil bis heute noch sehr umstritten ist, denn für viele reaktionäre Katholiken und kampfansagende Kardinäle wird das Konzil bis heute noch als Verrat an der Mutter Kirche gewertet. Aber nichtsdestotrotz haben sich die Fenster der RKK durch das Konzil doch schon ein wenig weiter geöffnet.
    Von daher auch von mir viel Erfolg mit den weiteren 250 Videobotschaften 🙂

    Was die Inhalte betrifft, diese sind weiterhin sehr streitbar und eigentlich von jedem Gläubigen zu überdenken, aber dies muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Gerade wie hier in Joh 3,16 Jesus Christus durch den Glauben an IHN ewiges leben verheißt, …….aber in Vers 18 gleich wieder für Nicht-und Andersgläubige einen gewaltigen Rundumschlag mit der ewigen Gerichtskeule austeilt.

    Ein ehemaliger Christ

  2. G_Scheurich

    Zum 250. möchte ich ein Zitat beitragen:

    „Die grösste Tragödie in der gesamten Geschichte der Menschheit mag das Kidnapping der Moral durch die Religion sein.“

    A.C. Clarke

    Und einen kleinen Film zum Thema Geld und Kirche:

    http://dbate.de/videos/kirche-und-geld/

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes