„Die Würde des Menschen“
Das Geistliche Wort #277

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

8357-gws277An dieser Stelle finden Sie jede Woche das Geistliche Wort der katholischen Kirche von Pfarrer Arul Lourdu.

Heute zum Thema „Die Würde des Menschen“

Alle Videos der Kolumne „Das Geistliche Wort“ finden Sie <hier>, die Webseite der katholischen Kirche befindet sich  <hier>.

Dranbleiben: Die Facebook-Gruppe der kath. Seelsorgeeinheit:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Alle Videos dieser Kolumne finden Sie <hier>



Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=87134

2 Kommentare für “„Die Würde des Menschen“
Das Geistliche Wort #277”

  1. G_Scheurich

    Die Würde des Menschen ist unantastbar? Wenn man diesen Film hier
    https://www.youtube.com/watch?v=XBizuzUD0cI gesehen hat, weiß man, in der Kirche könnte dieser Satz aus unserem Grundgesetz nur begrenzt gelten.
    Und ein Staat der eine Paralleljustiz duldet, macht der sich nicht am Artikel 1 des Grundgesetzes schuldig?

  2. E_Hennenberger

    Die Würde des Menschen? Was sind das für große Worte aus dem Munde eines Klerikers?
    Vom Golgatha bis Auschwitz, von Dachau bis heute — wer Kirchengeschichte nicht als Kriminalgeschichte schreibt und erkennt, ist Ihr Komplize.

    Seit ca. 2000 Jahren, Prügel, sexueller Missbrauch, Demütigungen, Schläge im Namen des Herrn, Arbeit ohne Entgelt, Mord, Sklaverei, Inquisition vom 12. bis zum 18. Jahrhundert, Unterdrückung der Frauen. u.v.m. …..unter dem Kreuz Jesu.
    Ausgerechnet von den Berufsgläubigen ausgehend, die Hüter der moralischen Messlatte die diese für das gemeine Volk am höchsten legen.
    Eine nicht auszulöschende Schuld des gesamten Klerus. Wo bleibt hier die Würde des Menschen?
    Aber die gängigste Lösung der Kirchen ist:

    „Schwamm drüber!“
    Einfach Schwamm drüber, unter den Teppich kehren reicht dafür nicht mehr aus.
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Schlegl-in-Aktion-Schwamm-drueber,extra2054.html

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen