Harsche und berechtigte Kritik an Leimen-Lokal

Im Vorfeld der anstehenden Wahl zum 1. Bürgermeister der Stadt Leimen hat Leimen-Lokal in zwei Artikeln aktuelle Gerüchte über den derzeitigen Argumentationsstand Pro und Kontra der Kandidaten im Konditional wiedergegeben. Dies brachte uns harsche und berechtigte Kritik ein und wir entschuldigen uns bei unseren Leser und den Betroffenen für diese nicht faktenbasierenden, sondern „vom Hörensagen“ kommenden Artikel. Wir werden künftig auf die Wiedergabe von „Klatsch, Tratsch und Gerüchten“ verzichten.

Die entsprechenden Artikel haben wir zwischenzeitlich bei Leimen-Lokal gelöscht, um nicht den Eindruck der Beratungsresistenz zu erwecken.  Es war und ist nicht unsere Absicht, die Wahl zu Gunsten eines/einer bestimmten Kandidaten/Kanditatin zu beeinflussen.

Unsere Gemeinderäte verfügen über alle relevanten Informationen über die Kanditaten und werden sich von den kolportieren Gerüchten bei Leimen-Lokal mit Sicherheit nicht ihrer Entscheidungsfindung beeinflussen lassen.

Den aktuellen und offiziellen Sachstand findet Sie in der Pressemitteilung des Rathauses <hier> (von Leimen-Lokal veröffentlicht am 18. Oktober).

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=9185

1 Kommentar für “Harsche und berechtigte Kritik an Leimen-Lokal”

  1. admin

    Hallo FredvomJupiter und danke für den Kommentar. Natürlich kann ich jederzeit ungehindert und frei meine Meinung auch in Artikelform posten. Die Wiedergabe von Gerüchten in einer sensiblen und nichtöffentlichen Angelegenheit war jedoch daneben und brachte mir zu Recht entsprechende Kritik ein. Da hat auch ein „Blog“ eine gewisse Verantwortung und Vorbildfunktion, der ich nicht gerecht geworben bin. Die Abgabe MEINER MEINUNG zu einem offiziell bekannten Kandidaten wäre hingegen in Ordnung gewesen. Doch für eine eigene Meinung in dieser Angelegenheit fehlen mir wiederum die entsprechenden Informationen.
    Zur Kommentarfunktion bei Leimen-Lokal: Diese wird von Spambots massiv genutzt um Werbung zu posten. Daher müssen alle Kommentare manuell von mir gesichtet (und gelöscht) werden. Mühsam. Bei Artikeln, bei denen Kommentare zu erwarten sind, werde ich die Kommentarfunktion aktiv lassen. Ansonsten ist es jederzeit möglich einen Kommentar über die „Nachricht an Leimen-Lokal“-Funktion abzugeben.

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen