Leimen Blackout – Stromausfall mit Highlight Janssen`s Musik-Bar

(fwu) Manche Irrungen und Wirrungen des technisierten Lebens sind nur schwer zu verstehen. So gestern Abend anläßlich während der Eröffnung von Janssen`s Musik-Bar in Leimen. Kurz nach 18.00 Uhr, das Lokal war voll, die Stimmung bereits bestens, da versank das Lokal plötzlich in Dunkelheit und nur noch ein paar Kerzen erhellten die Situation. Ein großes Lachen ging durch die Bar und es wurde schwer gelästert. War die Stromrechnung bereits vor der Eröffnung nicht bezahlt worden? Doch nach weniger als einer Minute ging das Licht wieder an und die ersten Gäste aus dem großzügigen Raucherbereich (vor der Tür) kamen herein und berichteten, daß ÜBERALL der Strom ausgefallen sei.

Das Zentrum Leimens lag im Dunklen. Keine Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung, die Kirchenbeleuchtung aus und im Rathaus war nur noch der Schein einer umherirrenden Taschenlampe zu sehen. Doch das Highlight des Abends, die Musik-Bar Eröffnung war nun auch optisch DAS echte Highlight. Hier war Strom in Hülle und Fülle vorhanden! Wie im Märchen erstrahlte in der Dunkelheit nur ein Haus und tolle Musik drang nach draußen auf die Straße. Dort ging mehrfach die Staßenbeleuchtung wieder an und aus, an und aus … Irgendjemand schien da wohl am Hauptschalter herumzuspielen. Ob sich der Nikolaus verflogen und in irgendwelchen Hochspannungsmasten verfangen hatte?

Der sichtbare Blackout umfaßte das Zentrum Leimens, den ganzen Berg hoch und auch aus Nußloch wurde Dunkelheit berichtet. Man schien es überall mit Humor zu nehmen. Im Brauhaus saßen die Gäste im Kerzenschein, die Zapfanlage funktionierte glücklicherweise! Zu Plünderungen kam es nicht (Leimen ist nicht New York), die Polizei wurde zu keinen einzigen stromausfallbedingten Einsatz gerufen, wie die Wache Wiesloch heute morgen bestätigte! Der Stromausfall scheint auch sehr selektiv gewirkt zu haben, in einigen Wohnungen brannte Licht aber rund um den Georgi-Marktplatz war hingegen alles dunkel. Selbst nach 4 Stunden, gegen 22.00 Uhr war noch Kerzenschein angesagt.

Die Gründe  für den Stromausfall und der genaue regionale Umfang liegen derzeit (05:30 Uhr) noch immer im Dunkeln. Wir werden diesen Artikel schnellstmöglich auf den neuesten Stand bringen, sobald wir von der EnBW nähere Informationen erhalten …

Werbung: Buchbinderei Ortlieb

Update 6:45 Uhr – EnBW Störungsstelle: Der Stromausfall kam in dieser Heftigkeit zustande, da gleich zwei benachbarte unterirdische 20 KV-Leitungen nahezu gleichzeitig eine Störung hatten und deswegen eine Umschaltung auf die Reserveleitung nicht möglich war. Die betroffenen Leitungsabschnitte lagen zwischen den Punkten Klostergasse/Dundorfweg und Panoramastraße 11a/Zwischenpumpwerk 2 in Leimen. Die Störung Panoramastraße 11a/Zwischenpumpwerk 2 konnte noch in der Nacht beseitigt werden (inkl. Ausgraben des Kabels mit Bagger!). Die Störung zwischen Klostergasse/Dundorfweg besteht noch, macht sich aber momentan nicht bemerkbar, da das reparierte Reservekabel wieder verfübar ist. Lt. EnBW ist es ausgesprochen selten, das gleichzeitig zwei Hauptkabel gestört sind. Da das Netz so aufgebaut ist, daß in allen Versorgungsgebieten mehrere Versorgungsleitungen zuständig sind, kann es zu einem  „selektiven“ Stromausfallergebnis in einem Bereich kommen, je nachdem, wer an welchem Kabel hängt.

Update 11.00 Uhr – LL-Redaktion:  Nein, mit der Energiewende, wie in einigen  Emails vermutet, hat dieser Stromausfall nichts zu tun und ob die Tiefbaustelle Panoramastraße (Wasserrohrbruch) mit dem Problem zu tun hat, ist derzeit unbekannt. Auch die Frage, ob die Geburtenrate in Leimen im kommenden September steigen wird, kann noch nicht treffsicher beantwortet werden (für die Finanzlage der Stadt wäre das jedoch wirklich positiv!)

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=26583

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen