Nach ganz oben kommen! –
Das Geistliche Wort #285

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

An dieser Stelle finden Sie jede Woche das Geistliche Wort der katholischen Kirche von Pfarrer Arul Lourdu.

Heute zum Thema: Nach ganz oben kommen! –

Alle Videos der Kolumne „Das Geistliche Wort“ finden Sie <hier>, die Webseite der katholischen Kirche befindet sich  <hier>.

Dranbleiben: Die Facebook-Gruppe der kath. Seelsorgeeinheit:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Alle Videos dieser Kolumne finden Sie <hier>



Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89121

1 Kommentar für “Nach ganz oben kommen! –
Das Geistliche Wort #285”

  1. E_Hennenberger

    Gott spricht in dieser Berg-Situation vor ca. 2000 Jahren durch das Medium einer “Wolke“ ………eine tolle Sache.
    Im Paradies sprach Gott zu seinen ersten Menschen Adam mit Rippe Eva aus Lehm gebastelt, “direkt“. Sie konnten bemerkenswerter weise, sich als gegenseitig ankrunzende Analphabeten die Stimme Gottes hören, sie vermehrten sich weiter.
    Wegen Erbsünderitis ersäuft Gott nach einiger Zeit die daraus entstandene ganze Saubande. Danach bevölkern die Söhne des 600 Jahre alten Noahs erneut die Erde. Und am siebenundzwanzigsten Tage des zweiten Monats war die Erde ganz trocken und da “redete Gott wieder mit Noah“.
    Mose begegnete Gott durch das Medium “brennender Feuerbusch“, Israel konnte Gott als “wegweisende Feuersäule“ erkennen und Bileam wurde sogar durch das Medium “das Maul einer Eselin“ von Gott zurechtgewiesen.
    Oftmals schickte Gott aber auch Engel zu den Menschen, die die Pläne von IHM auf diese weise angeblich weitergaben.

    Mit genügend Phantasie, intensiver Glaubensindoktrination (besonders im Kindesalter) und spezifisch religiös bedingter Denkhemmungen, alles in Allem eine tolle Sache.

    Warum spricht/kommuniziert Gott mit den Menschen in der heutigen Zeit nicht mehr?

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen