Nur knapp an der Blitz-Absage vorbei: Gauangellochs historischer Festumzug

7134 - 100 Jahre Gauangelloch - Festwochenende - Umzug 1(fwu – 5.6.16) Der Höhepunkt des Gauangellocher Festwochenendes anläßlich des 1000-jährigen Dorfjubiläums drohte tatsächlich wegen Gewitters abgesagt zu werden. Zur geplanten Abmarschzeit um 14.00 Uhr donnerte es noch über Gauangelloch und Oberbürgermeister Ernst, Feuerwehrkommandant Nelius und Ordnungsamtsleiter Stamm konnten den Zug weg Blitzschlagsgefahr nicht in Marsch setzten. Mit Argusaugen wurde der Zug der Wolken beobachtet und laufende Updates aus der Unwetterwarnzentrale und aus dem Führungsstab Rhein-Neckar eingeholt.

7121 - GA UmzugDann, mit einer guten halben Stunde Verspätung, konnte doch Entwarnung gegeben werden. Möglicherweise würde es ein wenig regnen, aber gewittrig und gefährlich würde es nicht werden. So setzte sich der Zug dann endlich in Bewegung und marschierte, angeführt von OB Wolfgang Ernst und Gauangennochs Festbürgermeister Roland Keilbach, einmal durch den Ort. Es wäre auch wirklich schade gewesen, wenn der schöne, phantasievolle Umzug nicht hätte stattfinden können. Die Bilder sprechen für sich!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=80026

1 Kommentar für “Nur knapp an der Blitz-Absage vorbei: Gauangellochs historischer Festumzug”

  1. G_Scheurich

    Ein rundum gelungenes Fest.
    Allen Beteiligten muss man hier ein herzliches Dankeschön sagen.
    Das war erste Klasse!

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen