„Theodor-Heuss-Straße KWL“ – 15 € Mobilspende von Leimen-Lokal

(Humor/Satire!) Nun hat´s auch den eiligen Reporter erwischt (15.11.11 – 13.00 Uhr, Verwarnung kam gestern, Zahlungserleichterungen werden lat Anschreiben nicht gewährt). Die mobilen Spendensammler der Stadt Leimen blitzten ihn an der kryptisch in der Verwarnung benannten Stelle „Theodor-Heuss-Straße KWL“ mit netto 10 km zu schnell. Macht 15,- € für das Stadtsäckel.

Nun liebe Kinder (und gelangweilte Erwachsene) zur heutigen Rechenaufgabe: Nur mal angenommen, eine Strecke von 250 Metern sei mit 40 statt der geforderten 30 km/h gefahren worden. Wieviel Zeit hat der böse Raser dadurch gewonnen? Bei 15,- € Kosten für diesen enormen Zeitgewinn nun die zweite Frage: Welchen Netto-Stundenlohn muß der Fahrer verdienen, damit die Zeitersparnis diesen Aufwand lohnt? Zeitvorgabe zur Lösung dieser Aufgabe: 5 Minuten. Und falls jemand außerdem „KWL“ aufklären kann, gibt das Zusatzpunkte! (Teillösung weiter unten)

7,5 Sekunden später hatten sie sich schon umgedreht ...

Lösung: Bei 40 km/h fährt der Fahrer 40.000 Meter pro Stunde und benötigt demnach für 250 Meter 22,5 Sekunden. Bei 30 km/h fährt der Fahrer 30.000 Meter pro Stunde und benötigt demnach für 250 Meter 30 Sekunden. Zeitersparnis also 7.5 Sekunden. Kosten für den Zeitgewinn 15 € bei 7,5 Sekunden, ergo 2,- € pro Sekunde = 7.200 € Stunde. Fazit: „Rasen“ lohnt sich für unseren eiligen Reporter (noch) nicht und er bittet vorsorglich für die nächste Verspätung von 7.5 Sekunden um Entschuldigung. Hinweis: Bei starker Langeweile können zur Übung weitere Berechnung mit anderen Geschwindigkeiten und unter Zuhilfenahme des Bußgeldkatalogs gerechnet werden.

Liebe Mathelehrer: Und wie wird das richtig gelöst? So mit Formel und x und y und so….??

PS: Derzeit wird die unvorhergesehene Ausgabe noch in die Kalkulation und Preisliste von Leimen-Lokal eingearbeitet – mit starken Preiserhöhungen ist also in naher Zukunft zu rechnen. Besser Sie schalten Ihre Werbung also JETZT!

PS2: Da Leimen-Lokal übrigens niemals in Eile ist, muß jemand heimlich unser Auto benutzt haben! Bekanntermaßen sind wir ja meist mit dem Feuerstuhl unterwegs! Wo kann man eigentlich das Foto einsehen, um den Bösewicht / die Bösewichtin zu erkennen? Immerhin könnte man das ja ggf. vom Taschengeld einbehalten!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12239

2 Kommentare für “„Theodor-Heuss-Straße KWL“ – 15 € Mobilspende von Leimen-Lokal”

  1. admin

    Karosserie-Werkstatt-Leimen = KWL

Kommentare sind geschlossen

Reaturant La Vite 300x120
Kalischko Banner 300
Autoglas300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

bothe 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

1021 - Oppermann
Turmapotheke Logo NEU 300x120
Woesch 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
OFIS-Banner_300x120

Clever Fit Banner 2015-05-4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen