Tigy: Noël le Goff einstimmig zum Bürgermeister wiedergewählt

Bürgermeister Noël le Goff zuletzt in St. Ilgen beim Kerwe-Faßbieranstich (2015)

Die Bürgermeisterwahl für Tigy fand am Mittwoch, 27. Mai im Foyer Rural in nicht-öffentlicher Sitzung des Gemeinderates, statt. Im vergangenen März war nur eine Liste vorgelegt worden. Es war also keine Überraschung, dass Noël le Goff einstimmig zum Bürgermeister wiedergewählt wurde (19 Stimmen).  Er wird Tigy innerhalb der Gemeinschaft der Gemeinden vertreten zusammen mit seiner

v.l.: Bgm. Le Goff (mit Schärpe) mit Frédéric Jové, Agnès Touzeau, Fabienne Godin, Patrice Coulot und Sandra Riffet

1. Beigeordneten Fabienne Godin, verantwortlich für die Sachgebiete „transition“(befasst sich mit der Anpassung an neue Gegebenheiten u.a. Digitalisierung) und Bürgerbeteiligung,

Frédéric Jové, 2. Beigeordneter wird sich weiter um den Bereich „Lokales Leben“ kümmern

Marie-Agnes Touzeau, 3. Beigeordnete wird verantwortlich für „Ausbildung-Kinder-Jugend“ sein

Patrice Coulot, 4. Beigeordneter wird für den öffentlichen Raum und die kollektiven Einrichtungen
verantwortlich sein

Sandra Riffet, 5. Beigeordnete vertritt den Bereich „Soziales und Gesundheit“.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=131488

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen