Michael Schiele ist neuer Trainer beim SV Sandhausen

Michael Schiele übernimmt das Traineramt beim SV Sandhausen. Der 42-jährige Fußballlehrer war zuletzt bei den Würzburger Kickers tätig. In der Pressekonferenz am morgigen Freitag, den 27.11. um 10:30 Uhr, wird der neue Trainer offiziell vorgestellt. Seine erste Einheit auf dem Platz leitete der 42-jährige Schwabe bereits heute beim Nachmittagstraining.

In Sandhausen ist Michael Schiele kein Unbekannter, in der Saison 2002/03 schnürte er für den SVS die Fußballschuhe und absolvierte 32 Spiele. Nach seiner aktiven Karriere war er ab 2011 als Co-Trainer für den VfR Aalen und die SpVgg Greuther Fürth tätig. 2017 absolvierte er die Prüfung zum Fußballlehrer und wechselte im Sommer zu den Würzburger Kickers, wo er im Oktober 2017 zum Cheftrainer befördert wurde. In der letzten Saison gelang Schiele mit Würzburg der Aufstieg in die 2. Liga.

Schiele wird mit dem bestehenden Trainerstab um die Co-Trainer Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits, Daniel Ischdonat (Torwart-Trainer), Dirk Stelly (Athletik-Trainer) und Phil Weimer (Video-Analyst) zusammenarbeiten.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135300

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen