Tennis Blau-Weiß Leimen: Gemeinsam gefrühstückt, gefahren und gewonnen!

Tennis-Club Blau-Weiß Leimen: Die Damen 1 & 2 sowie die Herren 1 im Gruppenbild

(pa – 27.7.21) Der Spielplan wollte es so und die Damen 2 und Herren 1 des TC Blau-Weiß Leimen freuten sich über die Spielansetzungen in der Oberliga. Die beiden Teams aus Leimen durften am letzten bzw. vorletzten Spieltag gemeinsam die Reise zur TG Rheinau antreten. Vorher traf man sich auf der Terrasse des heimischen Clubgeländes zum kleinen Frühstück, bevor die Mannschaften auf den Weg Richtung Mannheim aufbrachen.

Die Damen mit ihrer Mannschaftsführerin Kathrin Kleiser ließen den Gegnerinnen aus Rheinau keine Chance und holten in ihrem letzten Spiel mit einem 8:1 den dritten Sieg bei vier Niederlagen. Damit steht das Team aus Leimen vor dem letzten spielfreien Spieltag auf einem guten fünften Platz in der Oberliga, an dem sich sehr wahrscheinlich auch durch die verbliebenden Matches nichts mehr ändern wird.

Die Herren um Kapitän Janick Albuszies machten ihren zweiten Saisonsieg perfekt und schlugen die Rheinauer mit 6:3. Damit liegt man vor dem letzten Spieltag punktgleich mit der TG Rheinau auf dem 6. Platz in der Oberliga und kann am nächsten Wochenende noch weiter in der Tabelle klettern. Dort wartete allerdings im Heimspiel am Sonntag eine schwere Aufgabe, nämlich mit dem TC Schriesheim, der ungeschlagene Tabellenführer und Aufstiegskandidat in die Badenliga. Die Jungs hoffen deshalb auf kräftige Unterstützung von vielen Zuschauern.

Die Herren 40 hatten am Samstag im Leimen internen Duell beim TC Kurpfalz St. Ilgen eine kurze Anreise. Im vorletzten Spiel machten es die Männer aus Leimen-Mitte wieder einmal spannend und entführten nach einem 3:3 nach den Einzeln zwei Doppel aus dem Stadtteil St. Ilgen nach Leimen-Mitte. Mit dem 5:4-Sieg liegt man damit punktgleich mit der TSG Germania Dossenheim auf einem guten vierten Platz und kann die Dossenheimer im direkten Vergleich am Samstag auf heimischer Anlage noch überholen.

Die Damen 40 um Teamkapitänin Christiane Ferbert mussten sich auch im fünften und letzten Spiel ihren Gegnerinnen von der TSG TK BW Asbach / TC BW Hassmersheim geschlagen geben. Damit liegen die Damen zwar auf dem letzten Tabellenplatz der zweiten Bezirksklasse, aber der guten Stimmung im Team tut das erstens keinen Abbruch und zweitens sind die Damen 40 auf jeden Fall Tabellenführer beim Feiern und Spaß am Tennis haben!
 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=141078

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen