Thai-Schwan exitus

Was bereits befürchtet wurde, bewahrheitet sich jetzt. Der Thai-Schwan in der Rathausstraße Leimen ist insolvent. Das Experiment Deutsche und Thailändische Küche in einem Restaurant gemeinsam anzubieten ist zumindest in Leimen gescheitert. Ohne eindeutige Positionierung und transparentes und aktives Marketingkonzept, das die Kundschaft in ausreichender Menge überzeugt, scheint das Überleben eines Gastronomiebetriebes in Leimen sehr schwierig zu sein. Nach dem „Restaurant-am-See“ und der „Tuchbleiche“ ist dies bereits die dritte Restauration, die binnen 6 Monaten in Leimen die Pforten schließt.

Das „Vis-a-Vis“ hingegen feiert morgen seine Wiedereröffnung, erneut unter dem vorletzten Pächterpaar, das sich zwischenzeitlich zurückgezogen hatte. Der Pächter zwischendurch ist somit auch bereits wieder Geschichte.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=15153

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen