Dieb auf frischer Tat ertappt – flieht mit Motorroller

(pol) Leimen (21.12.). Bargeld entwendete ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch um 9 Uhr aus der Geldbörse eines 19-jährigen Arbeiters in der Steige. Zwei Arbeiter einer Gartenbaufirma hatten ihren Klein-Lkw unverschlossen in der Nähe abgestellt. Als ein 52-jähriger mit Schnittgut zurückkam, überraschte er den Täter, wie er sich in der Fahrerkabine am Rucksack seines Kollegen zu schaffen machte. Der 52-Jährige konnte den Täter mehrfach festhalten, schließlich konnte er sich aber losreißen und mit einem Roller in Richtung Beintweg fliehen. Bei dem Gerangel wurde der Geschädigte leicht an einem Finger verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 16-17 Jahre, ca. 170 – 175 cm groß, schlank, vermutlich dunkelhaarig. Er trug bei der Tatausführung einen weißen Vollvisierhelm mit grau-schwarzen Zacken, bekleidet war er mit einem dunklen Anorak mit Kapuze, die am Rand mit grau-melierten Fell besetzt war. Bei dem Roller handelte es sich um ein weißes Fahrzeug mit grünen Versicherungskennzeichen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich tagsüber unter Telefon 06224/17490 bei der Polizei in Leimen oder unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Sandhausen (21.12.): Eingebrochen wurde am Dienstag zwischen 12 und 16 Uhr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße. Auf bislang nicht bekannte Art und Weise gelangte der Täter in das Treppenhaus. Im 1. OG gelangte er durch eine unverschlossene Wohnungsabschlusstüre in die Einzimmerwohnung. Beim Durchwühlen der Wohnung erbeutete der Täter Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro sowie einen I-POD. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 entgegen.

Leimen (20.12.): Vergeblich versuchte ein unbekannter Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in einen Bäckereiverkaufscontainer im Stralsunder Ring einzubrechen. Vermutlich mit einem Hammer wollte der Einbrecher ein Fenster einschlagen, was letztlich misslang. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 €. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Leimen unter Telefon 06224/17490 oder das Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 entgegen.

Nußloch (19.12.): Ein Auto-Anhänger der Marke Stema mit dem Kennzeichen  HD-HS 142 gestohlen wurde zwischen Samstag, 13 Uhr und Sonntag, 11 Uhr auf dem Hundesportgelände in der Walldorfer Straße. Das Vorhängeschloss des Eingangstores wurde aufgebrochen und entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter Tel. 06222/57090 entgegen.


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=11764

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen