17. November – Livemusik mit Fenestra in Janssen’s Musik-Bar

1135 - FenestraFenestra spielt am 17. November wieder in Janssens Bar zum Spätaufsteherfrühstück Der Name ist Programm. Mit Interpretationen von Klassikern aus dem Bluesrock und eigenen Stücken in deutscher Sprache präsentieren Isabelle Specht und Harald Dewor ein vielseitiges Programm. Mit Leidenschaft spielen und singen sie Eigenes, aber auch Stücke aus Rock, Pop und Blues, die ihnen am Herzen liegen und die sie neu interpretiert und ins Deutsche übersetzt haben. Isabelle Specht singt seit etwa 20 Jahren, hauptsächlich in einer Soulformation.

„Ich singe nur Lieder, die mich selbst berühren, die Spaß machen oder mit denen ich etwas vermitteln kann. Das ist mir sehr wichtig. Wenn das nicht passt, soll sie jemand anders singen.“ Mit Fenestra realisiert sie nun im zweiten Jahr eigene Texte und musikalische Interpretationen. Das sinngemäße Übersetzen und eigene Texten ist eine Herausforderung, die immer wieder spannend ist und Freude macht. Harald Dewor ist ein erfahrener Musiker und spielt diverse Instrumente, hauptsächlich Gitarre. Er komponiert, arrangiert und produziert in einer großen musikalischen Bandbreite. Seine musikalischen Wurzeln liegen im Rock, Funk und vor allem im Blues. Mit Fenestra kann er eigene Kompositionen und seine persönliche Interpretationen bekannter Songs mit der Liebe zu Bühne und Publikum verbinden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=41358

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen