Na endlich: „Sprungschanzen“ zwischen Leimen und St. Ilgen werden weggefräst

Na endlich: „Sprungschanzen“ zwischen Leimen und St. Ilgen werden weggefräst

Das Kreisstraßenbauamt informiert: Fräsarbeiten an mehreren Knotenpunkten geplant. (rnk – 7.10.17) Das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis plant, in der nächsten Woche Fräsarbeiten zum Ausgleich von Fahrbahnunebenheiten an mehreren Knotenpunkten durchzuführen. Am 10. und 11. Oktober 2017 werden die Mitarbeiter der Straßenmeisterei sowohl am Knotenpunkt Landesstraße (L) 612/L 547 in der Ortsdurchfahrt Wiesloch, an der L […]

Sprungschanzen durch Hitze-Blowups:
Tempo 30 zwischen Leimen und St. Ilgen

Sprungschanzen durch Hitze-Blowups: </br>Tempo 30 zwischen Leimen und St. Ilgen

(fwu – 29.6.17) In die Kreisstrasse K4155 zwischen Leimen und St. Ilgen ist eine Betonfahrbahn eingebaut, die nutzungsbedingte Schäden aufweist, welche zuletzt 2015 provisorisch mit Asphalt ausgebessert wurden. Durch die heißen Temperaturen der letzten Wochen haben sich die Betonplatten aber mehr als üblich gedehnt und den Asphalt hochgewölbt, so dass Überhöhungen entstanden sind. Deshalb wurde […]

Na endlich: „Sprungschanzen“ zwischen Leimen und Dilje werden beseitigt

Na endlich: „Sprungschanzen“ zwischen Leimen und Dilje werden beseitigt

Ende Juli wurde auf der Marterstrecke zwischen Leimen und St. Ilgen eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h verhängt. Grund hierfür: Die „Sprungschanzen„, die sich zwischen den einzelnen Betonplatten aufgetan hatten. Dieses Ärgernis wird nun beseitigt. Der Landkreis teilt dazu mit: Betonfahrbahndecke wird repariert. K 4155 Leimen – St. Ilgen ab 20. Oktober zwischen 8 Uhr und […]

Sprungschanzen auf K4155 – Exkurs Verkehrsrecht: Haftung bei Straßenschäden

Sprungschanzen auf K4155 – Exkurs Verkehrsrecht: Haftung bei Straßenschäden

Vorwort: Angesichts immer dramatischer werdender Straßenzustände in der Bundesrepublik Deutschland ist es geboten, sich als Fahrzeughalter mit der Frage auseinander zu setzen, wer für einen durch ein Schlagloch oder einen sonstigen Straßenschaden an seinem Fahrzeug verursachten Schaden aufzukommen hat. 1. Grundsatz Ausgangspunkt ist die sogenannte Verkehrssicherungspflicht des Straßenbaulastträgers, also desjenigen, welcher für den Zustand einer […]

„Sprungschanzen“ auf der K4155 – Stellungnahme des Landratsamtes

„Sprungschanzen“ auf der K4155 – Stellungnahme des Landratsamtes

Auf unsere Anfrage bezüglich der „Sprungschanzen“ und Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Verbindungsstraße zwischen Leimen und St. Ilgen hin, erreichte uns folgende Stellungnahme des Landratsamtes: (rnk – 28.7.15) Dem Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises sind die Straßenschäden in dem genannten Streckenabschnitt bekannt. In diesem Bereich ist eine Betonfahrbahn eingebaut, die nutzungsbedingte Schäden aufweist, welche zunächst provisorisch mit Asphalt ausgebessert […]

Sprungschanzen auf K4155 zwischen Leimen und St. Ilgen: Höchstgeschwindigkeit 30 km/h

Sprungschanzen auf K4155 zwischen Leimen und St. Ilgen: Höchstgeschwindigkeit 30 km/h

(fwu – 27.7.15) Wie war es doch so schön mit einem kleinen Miniroller („Snailer“, Sie erinnern sich …) über die üppigen (und lebensgefährlichen) Sprungschanzen auf der Kreisstraße zwischen Leimen und St. Ilgen zu fahren und zwangsweise zu springen … Doch jetzt gilt dort Tempo 30. Also unmittelbar nach Verlassen des Kreisverkehrs folgt erst ein „Achtung! […]

Gemeinderat beschloss Sanierung der Straße zwischen Leimen und Dilje nebst Kreiselbau

Gemeinderat beschloss Sanierung der Straße zwischen Leimen und Dilje nebst Kreiselbau

(fwu – 1.2.19) Der überaus schlechte Zustand der Kreisstraße ist schon seit Jahren ein echtes Ärgernis. Die Straßenschäden sind so hoch, dass zeitweilig eine Geschwindigkeits-Beschränkung auf 30 Km/h notwendig war/ist. Nach langen Vorplanungen hat nun der Leimener Gemeinderat nahezu einstimmig bei einer Enthaltung die Sanierung der Strecke beschlossen. Das Projekt Sanierung K4155 erstreckt sich von […]

Reaktionsschnell: Techn. Betriebe Leimen beseitigten „unsichtbare“ Gefahrenstelle

Reaktionsschnell: Techn. Betriebe Leimen beseitigten „unsichtbare“ Gefahrenstelle

(fwu – 1.6.18) Kaputte Straßen und Schlaglöcher sind ein immer wiederkehrendes Ärgernis und können auch jahrelang die Nerven der Verkehrsteilnehmer strapazieren. Wie zum Beispiel auf der Kreisstraße von Leimen nach Sankt Ilgen, bei der gefährliche Bodenwellen die Kreisverkehrsbehörde dazu zwingen – nein, nicht zu reparieren oder zu erneuern – sondern das zweite Jahr in Folge […]

Jetzt wieder Tempo 30 auf Buckelpiste zwischen Leimen und St. Ilgen

Jetzt wieder Tempo 30 auf Buckelpiste zwischen Leimen und St. Ilgen

(fwu – 23.4.18) Die unendliche Geschichte der Buckelpiste zwischen Leimen und St. Ilgen auf der Kreisstrasse K4155 (siehe Historie), geht in die nächste Runde. Kurz nachdem wir am Freitag über die mörderischen Bodenwellen an dieser Stelle berichteten, wurde auch bereits wieder die übliche Maßnahme ergriffen: eine Geschwindigkeits-Begrenzung auf 30 km/h, an die sich allerdings leider […]

Lebensgefahr: Mörderische Bodenwellen zwischen Leimen und Dilje

Lebensgefahr: Mörderische Bodenwellen zwischen Leimen und Dilje

(fwu – 20.4.18 – Spoiler: Der Artikel hat einen satirischen Unterton) Es ist die anscheinend Never-Ending-Story der Blow-Up Bodenwellen zwischen Leimen und St. Ilgen auf der Kreisstrasse K4155 (siehe Historie), die nun mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen fortgeschrieben wird. Zwar wurden im letzten Jahr einige der üblen und wirklich gefährlichen Stellen entschärft und abgefräst, aber […]

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13124-Naturparkmarkt-23 13124-Naturparkmarkt-22 13124-Naturparkmarkt-21 13124-Naturparkmarkt-20 13124-Naturparkmarkt-19 13124-Naturparkmarkt-18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen